AdobeStock_315987989.jpeg

make.IMPACT – eine
nachhaltige Initiative
der MS Direct Group

MS DIRECT AG

Wir tragen proaktiv dazu bei, dass E-Commerce mit dem Schutz unserer Umwelt vereinbar wird.

DIALOG WORLD AG

Nachhaltiger Kundenservice im Dialog zwischen Kunde, Mitarbeiter und Natur.

QMART AG

Beste Performance im Campaining und Data Management im Einklang mit dem Klima.

DIRECT MARKETING

Klimaneutrales Printmanagement und Direct Marketing Services.

 

Unsere Mission

Wir übernehmen beim Klimaschutz eine Vorreiterrolle und sind komplett klimaneutraler Dienstleister in den Bereichen Fulfillment & Logistik, Direct Marketing, Customer Services sowie Campaigning & Datamanagement. ​In den letzten 50 Jahren haben sich die globalen CO2-Emissionen verdoppelt. Die Weltgesundheitsorganisation nimmt an, dass Treibhausgase und Luftschadstoffe, wie Feinstaub oder Ozon, für 7 Millionen frühzeitige Todesfälle pro Jahr rund um den Globus verantwortlich sind. Wir müssen uns gemeinsam den Herausforderungen, die unsere Lebensweise für unsere Umwelt mit sich bringt, stellen und unseren Beitrag für einen nachhaltigen Umgang mit endlichen Ressourcen leisten.

4'300
Tonnen CO2-Austoss im Jahr 2021
4.9 %
Reduktion im Vergleich zu 2020
Klimaneutral_Unternehmen_EN.png
Klimaschutzprojekt
Energiegewinnung auf zwei Kontinenten
 

Unsere Bilanz

FULFILLMENT SOLUTIONS

MS_Direct_Logo_RGB.png
2'500
Tonnen CO2-Austoss im Jahr 2021
16.5%
Reduktion im Vergleich zu 2020

Dank eines neuen Standorts in St. Gallen hat die MS Direct AG im Bereich Logistik und Fulfillment Solutions im vergangenen Jahr ihre CO2-Emissionen um über 490 Tonnen reduziert. Im Vergleich zu 2020 entspricht das 33% pro Mitarbeitenden und einer Gesamteinsparung von etwa 16%. Positiv auf die Bilanz wirkt sich das energieeffiziente Gebäude mit guter Isolierung und Solarzellen auf dem Dach aus. Ebenso die direkte Anbindung an die Autobahn, die zur Verkürzung der Transportwege beiträgt.

CUSTOMER SERVICE

Logo_DialogWorld_Logo farbe.png
1'485
Tonnen CO2-Austoss im Jahr 2021
30%
Erhöhung im Vergleich zu 2020

Als zweitgrösstes Mitglied der Gruppe hatte die DialogWorld den zweitgrössten Ausstoss und aufgrund des Wachstums gegenüber dem Jahr 2020 einen leichten Anstieg der Emissionen zu verzeichnen. Haupttreiber waren die Anfahrt der Mitarbeitenden mit rund 69% und auch die Anschaffung von mehr als 400 neuen elektronischen Geräten mit rund 12% Emissionsanteil.

qmart-logo-solo-rgb-pfad.png
60
Tonnen CO2-Austoss im Jahr 2021
9%
Reduktion im Vergleich zu 2020

Die Qmart AG konnte ihren Treibhausgasausstoss um mehr als 8% reduzieren, dies vor allem im Bereich der direkten Emissionen. Ausschlaggebend war hier ein geringerer Verbrauch fossiler Brennstofffe in der Flotte.

CAMPAIGNING & DATA MANAGEMENT

DIRECT MARKETING

250
Tonnen CO2-Austoss im Jahr 2021
17%
Reduktion im Vergleich zu 2020

Der Bereich Direct Marketing erreichte mit über 17% den höchsten Einsparungswert innerhalb der Gruppe. Durch ein neues energieeffizientes Produktionsgebäude konnte beispielsweise die CO2-Menge aus dem Stromverbrauch um fast 20 Prozent gesenkt werden. Dies entspricht 40% der gesamten indirekten Emissionen.

 

Unser Commitment

1

Ausgleich

Seit 2020 kompensieren wir unsere unvermeidbaren unternehmensbezogenen CO2-Emissionen mit ClimatePartner. Damit sind die Unternehmen der MS Direct Group bereits jetzt klimaneutrale Dienstleister. 

2

Ziele

Bereits 2020 haben wir uns für die  Science Based Targets Initiative verpflichtet.

3

Reduktion

In 2022 werden wir unsere Science Based Targets definieren. Damit folgen wir dem Grundsatz zum ganzheitlichen Klimaschutz: unnötige Emissionen vermeiden, bestehende Emissionen reduzieren und unvermeidbare Emissionen ausgleichen.

Ziele & Projekte

Science Based Targets Initiative

Im Zuge unserer make.IMPACT Initiative haben wir uns verpflichtet, unternehmensweite Emissionsziele im Einklang mit der Klimawissenschaft festzulegen. Dafür haben wir uns als eines von 3'563 Unternehmen weltweit der Science Based Targets Initiative angeschlossen.

makeimpact_projekt_AdobeStock_308900441.png
makeimpact_sbt_AdobeStock_451454968.png

Energiegewinnung auf zwei Kontinenten

Wir haben uns mit ClimatePartner zusammengetan, um unseren CO2-Fussabdruck zu messen und Reduktionsmassnahmen für alle Unternehmen der Gruppe zu erarbeiten. Alle unvermeidbaren Emissionen kompensieren wir in diesem Jahr durch Unterstützung eines Projekts zur Gasaufbereitung in der Türkei. 

 

Nachhaltiger E-Commerce

Wir möchten einen Beitrag leisten, damit Onlinehandel mit dem Schutz unserer Umwelt vereinbar wird und unterstützen dich dabei, deine Kunden nach nachhaltigen Kriterien zu beliefern. Erfahre mehr über CO2-neutralen E-Commerce!

makeimpact_road_fuso_AdobeStock_507381564.jpg
 

News

FAKT

Seit dem 1. März 2022 beziehen wir zu 100% Grünstrom. Das ist Strom, der komplett aus erneuerbaren Energien gewonnen wird, wie zum Beispiel Windkraft, Solarenergie, Wasserkraft und Biomasse.